Ra-Prof Radicalisation Profiling

RA-PROF – Radicalisation Profiling ist eine durch das Schweizer Zentrum für Gewaltfragen entwickelte Methode, welche es erlaubt, Radikalisierungstendenzen im rechten sowie im islamistischen Spektrum frühzeitig zu erkennen und darauf zu reagieren.

Stellt eine Lehrperson, ein Polizist, ein Sozialarbeiter oder andere verantwortliche Person fest, dass sich eine Person möglicherweise radikalisiert, so wendet sich diese Person an die zuständige lizenzierte Fachstelle für RA-PROF.

Hier kommt RA-PROF zum Einsatz. Um Radikalisierungstendenzen zu erkennen, wird zuerst ein Telefon- oder Beratungstermin mit einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin der Fachstelle, zwecks Instruktion der Methodik, vereinbart. Eine Fachperson eröffnet eine personifizierte RA-PROF Einschätzungsliste. Es werden 46 Fragen mit JA, NEIN oder KEINE INFORMATION durch die Verantwortlichen (Lehrperson, Vereinstrainer, Berufsbildner etc.) beantwortet und begründet. Wenn alle Fragen beantwortet sind, nimmt RA-PROF eine Auswertung vor. Aufgrund dieser Auswertung (Rot, Orange oder Grün) sowie einer detaillierten Beurteilung des Resultates durch ausgewiesene Fachpersonen, kann das weitere Vorgehen definiert werden.

Die Verantwortlichen müssen keine vertieften Kenntnisse zum Thema Islamismus oder Radikalismus haben, sie müssen jedoch den Schüler, Klienten etc. kennen und die Beobachtungen in RA-PROF eingeben. Dabei stehen ihr vom SIFG geschulte Fachexperten für Klärungs- und Einschätzungsfragen zur Seite.

Seit kurzem ist das vom sifg neueste entwickelte Produkt, DeRA-PROF (Erkennen von DeRadikalisierung), in einer Testphase in verschiedenen Schweizer Städten im Einsatz.

Unser Ra-Prof Flyer können Sie hier herunterladen. 

Bei Fragen und Anregungen, wenden Sie sich bitte an raprof(at)sifg.ch

 

Auch in der nationalen Strategie des SVS wurde RA-PROF als zukunftsweisend aufgenommen: Infoschreiben

Artikel aus der Tagespresse finden Sie hier, hier und hier

Sehr informative Antworten zu Ra-Prof auf eine Interpellation in Kanton Basel Stadt lesen Sie hier

und die Antworten der Stadt Zürich zu Fragen zu Ra-Prof finden Sie hier.